Impressionen P.A.N. Zentrum

Das neue P.A.N. Zentrum

Blick von der Haupteinfahrt auf das Therapiezentrum mit Aussenlage

Therapiegebäude mit Aussenlage

Seit Ende 2015 sind die neuen Räume des Therapiezentrums in Betrieb. Das neue P.A.N. Zentrum wurde in den vergangenen Jahren zu einem einzigartigen Modellprojekt der neurologischen interdisziplinären Langezeit-Reha ausgebaut. Auf einer Gesamtfläche von 14.000 qm bietet das Zentrum wegweisende Möglichkeiten und wurde im Oktober 2015 für besondere Leistungen im Bereich der Rehabilitation nach Hirnschädigungen mit der Kurt-Alphons-Jochheim-Medaille der Deutschen Vereinigung für Rehabilitation (DVfR) ausgezeichnet.

 
Aussenansicht  des Therapiezentrums mit hell erleuchteten Fenstern

Physiotherapieräume des Therapiezentrums

Die neuen Räumlichkeiten erleichtern die interdisziplinäre Arbeit und ergänzen das neuropädagogische Angebot der Wohnverbünde. Im Bild oben zeigt die untere Fensterreihe einige der Physiotherapieräume, wo neben Einzel- und Gruppenräumen auch eine Mehrzweckhalle für Fitness ihren Platz hat. Die obere Fensterreihe zeigt die Balkone des darüberliegenden Appartementbereiches.

 
Blick in den Wlad von der Haupteinfahrt aus

Eingang zum Garten am Waldrand

Hinter dem Therapiegebäude befindet sich eine großzügige Außenanlage am Waldrand mit einem Waldparcours für Rollstühle und einem ergotherapeutischen Kräutergarten.

 
Vier Hochbeete mit Kräutern vor dem Therapiegebäude

Kräutergarten der Ergotherapie

 
Geschwungener Waldweg an Bäumen vorbei zum Therapiezentrumm

Waldweg zum Therapiezentrum

 
Blick auf das Therapiegebäude mit Waldweg durch das Gelände des Zentrums

Blick aus dem Waldgelände auf das Therapiezentrum

 
Eingangsbereich mit Empfangstresen links und rotem Sofa rechts

Eingangsbereich P.A.N. Zentrum

 
Ausstellung im Foyer des P.A.N. Zentrums

Wanderausstellung zur 100-Jahrfeier der Stiftung

 Bis zum 17.02.2017 ist die Historische Ausstellung anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Fürst Donnersmarck-Stiftung zu Gast im P.A.N. Zentrum. Interessierte und Gäste sind herzlich willkommen sich die Ausstellung im Foyer des Fürst Donnersmarck-Hauses in der Zeit zwischen 10:00 und 17:00 Uhr anzuschauen. 

 
hinterer Empfangsbereich mit Leseecke links und Computerstationen rechts

Lesecke und öffentlicher PC-Bereich

Die (im Bild noch nicht bestückte) Lesecke links findet regen Anklang bei den Rehabilitanden. Die Oberlichter werden in der dunklen Jahreszeit mit Farbakzenten illuminiert .

 
Cafeteria

Cafeteria

Die zentral gelegene Cafeteria bietet für die Rehabilitanden und Besucher Raum zum gemütlichen Verweilen und Kennenlernen.

 
Schwimmhalle P.A.N. Zentrum

Bewegungsbad

 

 
Gymnastikraum

Gymnastik- und Mehrzweckraum

 

 
Textile Arbeitstherapie

Werkstattraum der textilen Arbeitstherapie

 

 
Blick Trainingshalle mit Glaskuppel

Glaskuppel im offenen Trainingsbereich

 

 
Blick in den Fitnessraum

Fitnessraum

 

 
Appartement im neuen P.A.N. Zentrum

Blick in Appartement vom Wohnverbund

 

 
Gemeinschaftsküche im Wohnverbund

Rehabilitanden und Betreuerin in einer Wohnküche

 

 
Zimmeransicht eines Bewohnerzimmers im P.A.N. Zentrum
 

 

P.A.N. ZENTRUM
für Post-Akute Neurorehabilitation


Rauentaler Str. 32
13465 Berlin (Frohnau)

Tel: 030 - 4 06 06 - 0
Fax: 030 - 4 06 06 - 340