Was sind Neuro-Pädagogen?

Drei Personen - davon eine Rehabilitandin - spielen gemeinsam Mensch ärgere dich nicht

Foto: Jon Hoekstra

 

Es gibt keine Ausbildung zum Neuro-Pädagogen. Vielmehr sind Neuropädagogen zunächst Heilerziehungspflegerinnen und Heilerziehungspfleger, Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen oder Erzieherinnen und Erzieher, die spezielle Erfahrungen bei der Alltagsbetreuung von Menschen mit neurologischen Beeinträchtigungen haben. Im P.A.N. Zentrum werden alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eigens für den Umgang mit Rehabilitandinnen und Rehabilitanden mit einer erworbenen Schädigung des Nervensystems geschult.

Im Zentrum der pädagogischen Arbeit steht der Aufbau von (professionellen) Beziehungen mit den Rehabilitandinnen und Rehabilitanden. Dies ist die Grundlage für die wesentlichen Arbeitsschwerpunkte der Neuro-Pädagogen:

Die Arbeit der Neuropädagogen ist geprägt von:

  • Aufbau und Erhalt des Lernprozesses
  • Wiedererlernen von Alltagsfähigkeiten
  • Förderung der Alltags- und Sozialkompetenz

Die wichtigste Aufgabe der Neuro-Pädagogen ist es, die Entscheidungsfähigkeit der Rehabilitandinnen und Rehabilitanden zu fördern. Dies geschieht vor allem, indem sie gemeinsam mit den Rehabilitandinnen und Rehabilitanden den Alltag üben und die Therapien begleiten. Fähigkeiten, die in den Therapien erworben werden, müssen im Alltag wieder und wieder geübt und gefestigt werden. Die Neuro-Pädagogen übernehmen diese wichtige Aufgabe. Pädagogische und medizinisch-therapeutische Unterstützung laufen damit Hand in Hand. Darüber hinaus machen die Neuropädagogen Angebote zur Freizeitgestaltung und unterstützen die Rehabilitandinnen und Rehabilitanden dabei, ihr Leben eigenständig zu strukturieren.

Unterstützung bei ihrer täglichen Arbeit erhalten die Pädagoginnen und Pädagogen durch examinierte Pflegekräfte, die die Qualität der aktivierenden Pflege im P.A.N. Zentrum sicherstellen.

 

Haben Sie noch weitere Fragen? Ist etwas unklar? Suchen Sie nach einem Rehabilitationsangebot für Ihre Angehörigen? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

 
nach oben