Corona Maßnahmen

Newsletter

FDH Newsletter
 

Liebe Angehörige, hier finden Sie unseren aktuellen Newsletter.

 

Aktuelle Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie

Aufgrund der aktuellen Situation hat das P.A.N. Zentrum Maßnahmen zum Schutz der Rehabilitanden sowie Mitarbeitenden ergriffen und seine Prozesse umorganisiert. Wir geben hier einen Überblick über die getroffenen Maßnahmen.

Neuaufnahmen und Therapiebetrieb

Das P.A.N. Zentrum nimmt unter Berücksichtigung der Vorgaben des Berliner Gesundheitsamtes weiterhin neue Rehabilitandinnen und Rehabilitanden auf. Wenn Sie nicht den vollen Impfschutz (2. Impfung + 14 Tage) nachweisen können,  müssen sie sich jedoch nach dem Einzug vorerst für eine Wochen in eine Quarantäne begeben, um eine Infektion von außen mit dem Corona-Virus auszuschließen.

Der Therapiebetrieb findet unter verstärkten Sicherheitsmaßnahmen weiter statt. 

 

Einschränkungen für Angehörige und Besucher

Aufgrund der aktuellen Gefahr einer Ausbreitung des Coronavirus mussten wir eine Reihe von Maßnahmen treffen.

Besuche im Fürst Donnersmarck-Haus sind nur:

  • mit einem Termin möglich
  • Sie müssen die 3G+ Regel nachweisen
  • Kontaktformular bei Ankunft im P.A.N. Zentrum ausfüllen

3G+ bedeutet, dass Sie zu dem Impfpass und Genesenen Nachweis einen tagesaktuellen negativen Corona Test benötigen.

 

Bitte setzten Sie sich mit dem Wohnverbund Ihres Angehörigen in Verbindung, dort erhalten Sie genaue Informationen zu der Besuchsregel. 

+++ Sollten Sie Erkältungssymptome oder Fieber haben, oder in den letzten 14 Tagen Kontakt mit einer an COVID 19 erkrankten Person gehabt haben, dürfen Sie keinen Besuch abstatten. +++

 
nach oben